20H1001 Wege aus dem Extremismus

Beginn Di., 13.10.2020, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ricardo Glaser

Der Einstieg in die Szene ist leicht: Extremistische Gruppen nutzen sehr geschickt das Netz zur Verbreitung ihrer Propaganda und zur Selbstinszenierung. Dabei knüpfen sie an die Lebenswelten Jugendlicher an: Sie orientieren sich bewusst an ihren Interessen, ihrem Medienverhalten und bedienen gezielt ihre Hör- und Sehgewohnheiten. Am Ende der Radikalisierung stehen ein klares Feindbild und der direkte Aufruf zu Gewalt. Wer einmal in diesen Strukturen gelandet ist, findet nur sehr schwer allein einen Weg zurück. Was tun, wenn man aus dieser Szene wieder aussteigen will? Genau hier setzt das Aussteigerprogramm Sachsen an.

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Keine Gewalt!" an der VHS Hoyerswerda.




Kursort

Raum 208

Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
13.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Lausitzer Platz 4, Raum 208