19H1026 Soll ich mich einmischen? - Vermitteln in Konflikten

Beginn Mo., 13.01.2020, 16:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 45,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ingo Hernschier

Konflikte sind im beruflichen und persönlichen Alltag unvermeidlich. Wenn Eskalation verhindert und eine Lösung gefunden wird, können sie sogar als "reinigende Gewitter" positive Impulse setzen. Die Vermittlung durch Dritte kann dabei helfen. Aber wie soll man als Kollegin oder Vorgesetzter "eingreifen", ohne alles noch schlimmer zu machen?
Sie verstehen nach diesem Seminar Konfliktabläufe besser, kennen Wege und Methoden professioneller Konfliktklärung und Gesprächstechniken, die auch in Alltagskonflikten helfen können.
"Dicke Luft" rechtzeitig bekämpfen
- Meinungsverschiedenheiten und Konflikte
- Konfliktsignale und Konfliktwahrnehmung
- Eskalationsstufen von Konflikten
Wege aus dem Konflikt
- Zwei-Gewinner-Strategie
- Vom Verhalten zu den Bedürfnissen und Interessen
- Mediation - was ist das eigentlich?
"Soll ich mich einmischen?"
- Voraussetzungen für Hilfe von außen
- Neutralität und Allparteilichkeit
- Aktives Zuhören und andere nützliche Gesprächstechniken




Kursort

Raum 209

Lausitzer Platz4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
13.01.2020
Uhrzeit
16:00 - 21:00 Uhr
Ort
Lausitzer Platz4, Raum 209