19F1032 Kind in Gefahr - Handeln bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Beginn Mo., 11.03.2019, 17:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Janet Semjank-Hauska
Ines Pattky

In diesem Workshop möchten wir gemeinsam mit dem Netzwerk für präventiven Kinderschutz im Landkreis Bautzen und der Rechtsanwältin Frau Semjank-Hauska dem Thema Kindeswohlgefährdung auf den Grund gehen. Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund: Welche präventiven Angebote gibt es im Landkreis? Welche Akteure arbeiten wie zusammen? Welche Grundbedürfnisse haben Kinder und Jugendliche? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten? Wie erfolgt die Zusammenarbeit mit Institutionen im Vorgehen bei Verdacht? Wie können Elterngespräche erfolgreich geführt werden?

Veranstaltung in Kooperation mit RAA - ZCOM - ZUSAK




Kursort

Raum 208

Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
11.03.2019
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Lausitzer Platz 4, Raum 208