/ Kursdetails

21F1001 Isoliert im Reich - Reichsbürgerbewegung in Sachsen (online)

Beginn Di., 09.03.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sebastian Trept

Reichsbürger lehnen die Existenz der Bundesrepublik und deren Rechtssystem ab. Seit November 2016 ist die Reichsbürgerbewegung darum Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes. Der Dresdner Politikwissenschaftler Sebastian Trept liefert einen Blick hinter die Kulissen einer Szene, deren Mitglieder den deutschen Staat und dessen Regeln nicht anerkennen und stattdessen eigene Staaten ausrufen.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der sächsischen Volkshochschulen in der Reihe "Kontrovers vor Ort".

Anmeldung erfolgt über online-vhs-sachsen (Link bitte kopieren):
https://www.online-vhs-sachsen.de/kursprogramm-2/kontrovers-vor-ort.html
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per E-Mail.



Anmeldung über www.online-vhs-sachsen.de

Kursort

online

Internet
Internet

Termine

Datum
09.03.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Internet, online



Fotos