20H1005 Darknet - Waffen, Drogen, Whistleblower

Beginn Di., 22.09.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dozententeam

Das Darknet ist der schmuddelige Bruder des Internets: ein freier, wilder Ort, an dem keinerlei Regeln gelten. Eine digitale Unterwelt. Das zumindest behauptet die öffentliche Meinung. Stefan Mey stellt mit seinem Buch "Darknet: Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert" diese Meinung zur Debatte. Das Darknet ist berüchtigt als Marktplatz für Drogen, Waffen und Pornografie. Gleichzeitig ist es aber auch Schutzraum: Politisch Aktive entziehen sich der Überwachung, Oppositionelle umgehen die Zensur. Stefan Mey erklärt den Unterschied zwischen Darknet, Deepweb oder Clearnet und räumt mit Mythen und Gerüchten auf.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der VHS Hoyerswerda und der Sächsichen Landeszentrale für politische Bildung in der Reihe "Kontrovers vor Ort".




Kursort

Raum 208

Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
22.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lausitzer Platz 4, Raum 208



Fotos