19F5051 Stress und Burnout: Was tun, wenn der Job zur Last wird?

Beginn Mi., 08.05.2019, 09:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 60,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Holger Dr. Müller

"Eigentlich habe ich ja einen wunderbaren Beruf ..." In diesem Seminar wollen wir uns mit diesem "eigentlich" beschäftigen und prüfen, was sie manchmal an ihrer Berufswahl / ihrem Berufsalltag zweifeln lässt. "Es sind ja nicht nur die Kinder..." - es sind oft andere Dinge, die Arbeitstage schwer erträglich machen. Warum fühlen sie sich an manchen Tagen den Aufgaben kaum gewachsen, warum gelingt an anderen Tagen die Arbeit hervorragend, ... weshalb möchte man manchmal alles hinwerfen? In der Veranstaltung werden wir uns mit den Rahmenbedingungen der Arbeit in Kitas, Verhaltensweisen von Kollegen, Leitung und Kindern sowie auch eigenen Verhaltensmustern auseinandersetzen. Die Themen, mit denen wir uns beschäftigen, beziehen sich insbesondere auf Belastungen und Beanspruchungen
des Erzieherberufes.
Inhaltliche Schwerpunkte:
- Stressbegriff und -modelle
- Stress und Stressoren
- Was macht ihre Tätigkeit stressig, welche Bedingungen können sie dabei selbst beeinflussen?
- Burnout - Wer brennt aus?
- Was erhöht das Burnoutrisiko?
- Woran erkennt man Burnout bei sich und anderen?
- Wie kann man (sich oder anderen) helfen?




Kursort

Raum 209

Lausitzer Platz4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
08.05.2019
Uhrzeit
09:30 - 16:00 Uhr
Ort
Lausitzer Platz4, Raum 209