20H5048 Das macht das Kind mit links - Die Händigkeit Ihrer Schützlinge

Beginn Mi., 30.09.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 60,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Regina Kretschmer

Händigkeit ist genetisch festgelegt - angeboren und kann nicht ohne gesundheitliche Folgen verändert werden. Linkshändige Kinder sind keine Exoten. Sie sind genauso wie rechtshändige Kinder. Sie brauchen gleiche Hilfestellungen, Entwicklungsmöglichkeiten und Chancengleichheit.
Fragen Sie sich, wie schaffe ich es dem linkshändigen Kind mit täglichen Gebrauchsgegenständen einen guten Start ins Leben zu geben, z. B. beim Spielen, Malen, Basteln, Essen? Stehen Sie der Linkshändigkeit eines Kindes unsicher oder manchmal sogar hilflos gegenüber?
Die entsprechende Förderung linkshändiger Kinder ist noch keine Selbstverständlichkeit und verlangt ErzieherInnen Können, Wissen und Taktgefühl ab. Fähigkeiten, hinsichtlich der Händigkeit, welche auch heute kaum in der Ausbildung oder in den Bildungsplänen thematisiert werden.
Ein Praxisseminar mit hilfreichen Tipps für den Umgang mit linkshändigen Mädchen & Jungen in verschiedenen Lebensbereichen und Situationen, in denen auf die Händigkeit besonders geachtet werden sollte.
Bitte mitbringen: Eine SCHERE und eine TRINKTASSE aus Ihrer Kindertageseinrichtung

Eine Veranstaltung in der Reihe "Bildungsakteure stärken" in Kooperation mit der RAA. Koordinierungsstelle Bildung




Kursort

Raum 208

Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Termine

Datum
30.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lausitzer Platz 4, Raum 208