Ausprobieren, Neues entdecken und mitmachen

Volkshochschule und Musikschule laden am 24. September 2022 zum Tag der offenen Tür

Ausprobieren, Neues entdecken und mitmachen heißt es am Samstag, 24. September 2022, beim Schnuppertag der Volkshochschule (VHS) Hoyerswerda und beim Tag der offenen Musikschule Hoyerswerda. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren sich beide Einrichtungen im Forum am Lausitzer Platz 4 mit einer Fülle an Angeboten für alle Generationen.

VHS zeigt Vielfalt von Kräuterquiz über Mauerbienen bis zu Rückenfit

Erstmals nach einer mehrjährigen Pause haben Besucher beim Schnuppertag an der VHS Hoyerswerda wieder die Gelegenheit, die Vielfalt an Workshops, Kursen und Seminaren zu entdecken, die diese Einrichtung bietet. Die VHS-Mitarbeiterinnen stellen mit Unterstützung einiger Dozentinnen und Dozenten ausgewählte Angebote vor. Besucher können einen Blick in die Kreativräume werfen, wo getöpfert, genäht und gemalt wird sowie etliche Werke von Kursteilnehmenden ausgestellt sind. Im 2. Obergeschoss gibt es unter anderem gesunde Snacks und Leckeres aus der Wildkräuterküche sowie Kostproben aus der afghanischen Küche. Außerdem bekommen Besucher hier einen Einblick in die vielfältigen gesellschaftlichen-politischen Angebote an der VHS, können an Mitmachwänden aktiv werden und haben die Chance, zu verschiedenen Themen ihre Meinung und Ideen einzubringen. Unter dem Motto „Natur trifft Digitales“ werden hilfreiche Apps für Natur-Entdeckende vorgestellt. Darüber hinaus können Gäste einen Blick in die Kinderstube der Roten Mauerbiene werfen und kleine Insektenhotels basteln, erfahren, wie die Fauchschaben zu ihrem Namen kamen, bei einem Naturquiz und Kräuterquiz mitmachen sowie einen Blick auf „Die traurigen Listen“ werfen, auf denen es einen Überblick über die vom Aussterben bedrohten Tiere Sachsens gibt. Hautnah gibt es beim Schnuppertag zum Beispiel auch Einblicke in die Sprachlernkurse, in den neuen Atemkurs und die Erste-Hilfe-Kurse, die die VHS im Herbstsemester erstmals anbietet, sowie in Foto- und Kameratechnikkurse. Zudem stellen Kursleitende Angebote wie „Rückenfit“ und „Fit im Alltag“ näher vor und geben Tipps, wie man sich gesund im Alltag bewegt.

Instrumente zum Anfassen und Ausprobieren an der Musikschule

Die Musikschule Hoyerswerda lädt parallel in ihren Räumlichkeiten dazu ein, verschiedene Instrumente auszuprobieren, ihnen die ersten Töne zu entlocken und so durch das haptische Erleben gleich einen Bezug zu dem jeweiligen Lieblingsinstrument zu bekommen. „Besucher sind herzlich dazu eingeladen, Instrumente wie Akkordeon, Saxophon, Flöten, Gitarre, Cello, Geige und Viola in die Hand zu nehmen oder völlig neue Seiten an ihrer eigenen Stimme zu entdecken. Wir wollen beim Tag der offenen Musikschule zeigen, wie viel Spaß es bereitet, selbst Musik zu machen“, sagt Musikschuldirektor Nik Kevin Koch. Er freut sich, dass das Team der Musikschule Hoyerswerda mit einer Cello-Lehrerin, einer Gesangslehrerin im Bereich Pop/Rock/Jazz sowie einer Klavierlehrerin Verstärkung bekommen hat. Die drei neuen Kolleginnen sind neben vielen anderen Fachlehrern beim Tag der offenen Musikschule vor Ort. Besucher können mit ihnen ins Gespräch kommen und sich in Ruhe die Unterrichtsräume anschauen. Außerdem präsentiert die Einrichtung ihre vielfältigen Angebote wie Instrumentenkarussell, Musikalische Frühförderung und den neuen Singkurs für Schwangere und frischgebackene Mütter. Musikalische Kostproben gibt es auf der Bühne neben dem Haupteingang des Forums von und mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule.


AUF EINEN BLICK

Was: Schnuppertag der Volkshochschule & Tag der offenen Musikschule
Wann: 24. September 2022, 14 – 17 Uhr
Wo: Forum, Lausitzer Platz 4 in Hoyerswerda